Aggregation TAP

Aggregation TAP kaufen bei IPNetshop.com


Was sind Aggregations TAPs?

Datacom Systems und US Robotics bietet eine Reihe von Netzwerk-TAPs, Aggregatoren und Packet Brokern an - auf dieser Seite werden die Link Aggregation TAPs vorgestellt.

Ein Netzwerk-TAP ist ein passives Gerät, das einen einfachen Zugriff auf den Datenverkehr im Netzwerksegment ermöglicht, ohne dass die Verbindung jedes Mal unterbrochen werden muss. Die Link Aggregation TAPs von Datacom Systems bieten eine hervorragende Lösung für die 24×7-Überwachung von Vollduplex-Ethernet-Links.

Während herkömmliche Standard-10/100-Netzwerk-TAPs zwar eine Vollduplex-Überwachung des gesamten Datenverkehrs auf einer Netzwerkverbindung ermöglichen, übertragen sie die Daten in zwei separaten Halbduplex-Streams an das Überwachungsgerät (z. B. Analysator, IDS, Probe). Dies erfordert nicht nur, dass das Überwachungsgerät über zwei Netzwerkschnittstellenkarten verfügt, sondern auch, dass das Gerät in der Lage ist, beide Datenströme zu kombinieren und zu verarbeiten, um beide Seiten des Gesprächs zu überwachen. Nicht alle Überwachungsgeräte verfügen über diese Fähigkeit.

Der SINGLEstream™ Link Aggregation TAP von Datacom kombiniert beispielsweise die beiden Datenströme fehlerfrei und ermöglicht es jedem angeschlossenen Überwachungsgerät, einen Vollduplex-Datenstrom mit einer Netzwerkkarte zu empfangen.

Die neue Reihe von Kupfer-TAPs der Firma Datacom Systems ist die G-Serie. Diese Link-Aggregation TAPs verfügt über mehrere Abgriffe in einem Gehäuse und einen eingebauten Aggregator. So können Administratoren in einem einzigen Gehäuse Abgriffe und Aggregationen vornehmen, diese Abgriffe können bis zu 10G sein. Mehr Informationen in den Datenblättern der SS-G4 & SS-G6 Datacom System Produktreihe.

Warum sollten Netzwerk-Architekten einen Link Aggregation TAP verwenden?

Taps ermöglichen den Zugang zu dem eignen Netzwerk, um eine Kopie der Daten an alle Arten von Geräten, Paketanalysatoren oder Daten an Netzwerk-Troubleshooting-Tools zu erhalten. Auch wenn Administratoren IDS an vielen Stellen im Netzwerk einsetzen müssen, indem mehrere APs verwendet werden.

Warum dann nicht einen SPAN-Port verwenden?

Die Vorteile der Verwendung einer Aggregation liegen auf der Hand:

  • Vollständige Paketerfassung, auch wenn die Verbindung zu 100 % ausgelastet ist
  • Einsparung von SPAN-Ports und geringere Beeinträchtigung der Switch-Performance aufgrund von Spiegelung
  • Vollständige Einsicht in alle intakten und fehlerhaften Frames und sogar in verdächtigen Datenverkehr
  • Sicherstellen, dass Netzwerküberwachungs- und -aufzeichnungstools alle erforderlichen Daten erhalten
  • Kostenreduzierung, da Sie nicht mehr für jedes wichtige Netzwerksegment teure Überwachungstools kaufen müssen

Die Überwachung von 10G-Links mit 1G-Tools ist ebenso möglich - einige Aggregation Taps können den Datenverkehr auch filtern. Diese Funktion ermöglicht es dem Administrator, 10 Gbps abzugreifen, aber die Daten an ein 1 Gbps-Analysetool oder IDS-System zu senden. Das bedeutet, dass Unternehmen Ihre Tools nicht unbedingt aufrüsten müssen, auch wenn Ihr Netzwerk schneller wird.

Außerdem bietet Datacom jetzt für alle Produkte 12 Monate Standard-Support an. Er beinhaltet viele Leistungen wie Austauschservice, telefonische Beratung, Softwareupdates und vieles mehr.


Artikel 1 - 20 von 29