TEST media/image/product/2987/lg/datacom-versastream-vs-g16c4s-packet-broker-netzwerk-tap.png

Netzwerktechnik

/ Switche / Tap's / NIC's / ANALYSESOFTWARE
Datacom VERSAstream VS-G16C4S Packet Broker Netzwerk Tap
Datacom VERSAstream Network Tap Packet Broker VS-G16C4S - Sechzehn (16) Kupfer 10/100/1000-BT und vier (4) SFP+ Any-to-Any Ports. Network Tap Speed 10/100/1000, 1G/10G - NA und Monitoring Tool Speed 1G/10G Fiber, 10/100/1000/10G Copper.NextGen High-Density Packet Brokers. Der VERSAstream VS-G16C4S Network Packet Broker ist eine kompakte und flexible Lösung für die Aggregation und Verteilung von Daten von SPAN-Ports und/oder TAP-Quellen an Überwachungstools. Er verfügt über 16 Kupfer 0/100/1000 Ports und vier SFP+ Ports (unterstützt 1G oder 10G - Kupfer oder Glasfaser). Das flexible Design ermöglicht den Einsatz einer nahezu unbegrenzten Anzahl von Einheiten in einem Mesh-Netzwerk mit Selbsterkennung und ist für eine einzige Steuer- und Datenebene geeignet. Die SFP+-Ports können als 10G-Kupfer- oder -Glasfaserverbindungen oder Monitor-Ports verwendet werden und unterstützen auch DAC (Direct Attach Cables).

Preis auf Anfrage

Produkt empfehlen:

Datacom Netzwerk Tap VS-G16C4S - VERSAstream Sechzehn (16) Kupfer 10/100/1000-BT und vier (4) SFP+ Any-to-Any Ports. Netzwerk Tap Speed X - NA und Monitoring Tool Geschwindigkeit 1G/10G Fiber, 10/100/1000/10G Copper.



VERSAstream Network Packet Brokers bieten zweckmäßige Lösungen für die Datenaggregation, Replikation, Filterung und den Lastausgleich, um kritische Datenfunktionen zu rationalisieren und gleichzeitig die bestehende Infrastruktur und Portauslastung zu optimieren. Netzwerke werden immer komplexer, übertragen mehr Dienste, haben ein höheres Volumen an Multiprotokoll-Netzwerkverkehr und benötigen mehr Bandbreite. Gleichzeitig muss das Netzwerk- und Sicherheitspersonal mehr Verbindungen im gesamten Netzwerk detaillierter überwachen und analysieren, um die Leistungsanforderungen der Anwendungen zu erfüllen, Sicherheitsbedrohungen zu minimieren und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten. Es werden immer schnellere Netzwerke eingesetzt, was den Bedarf an schnelleren Überwachungstools erhöht.

Die Sicherung und Überwachung Ihres Netzes war noch nie so wichtig wie heute. Die Infrastruktur für die Sichtbarkeit und Datenerfassung spielt eine entscheidende Rolle, da sie den Zugriff und die Verwaltung des Netzwerkverkehrs von mehreren Punkten aus ermöglicht und die Leistung von Überwachungs-, Sicherheits- und Analysetools optimiert.

Vorteile:

  • Konsolidierung von Überwachungstools zur Reduzierung des Verwaltungsaufwands und zur Senkung der Toolkosten
  • Gleichzeitige Überwachung mehrerer Verbindungen für eine effizientere Nutzung der Überwachungstools
  • Ein einziger Bereitstellungs- und Fernverwaltungspunkt minimiert die Kosten und reduziert die MTTR
  • Einfache gemeinsame Nutzung knapper SPAN-Ports und Testzugangspunkte ohne Wartungsfenster
  • Empfang von Datenverkehr von externen Taps oder SPAN-Ports, damit Sie die Tools sofort einsetzen können, ohne das Produktionsnetzwerk zu beeinträchtigen
  • Medienkonvertierung – Nutzung vorhandener Überwachungstools unabhängig vom Medientyp
  • Highlights
  • Kompaktes Design hilft Platz zu sparen
  • Fehlertoleranter, passiver Bypass gewährleistet Netzwerkintegrität
  • SFP+ Ports unterstützen eine breite Palette von Geschwindigkeiten und DAC
  • SNMP-, SYSLOG- und E-Mail-Benachrichtigungsmechanismen
  • Radius, TACACS+-Authentifizierungen
  • Redundante Stromquellen und Lüfter
  • sFlow- und IPFIX-fähig